Augenklinik

Dr. med. J. Schönewolf

Gemeinschaftspraxis

J. Schönewolf / S. Reinhardt / M. Gaul / F. Schönewolf

Botox-Injektionen

 

 

 

 

 

Behandlungen mit Botox-Injektionen werden nun schon seit 15 Jahren durchgeführt.

Geringe Dosen erlauben es, Muskelaktivitäten im Gesichtsbereich zu reduzieren.

 

In den letzten Jahren werden zunehmend auch Behandlungen mit kosmetischer

Indikation durchgeführt. Durch Botox-Injektionen wird in verschiedenen Bereichen

des Gesichts eine Reduktion der Falten erreicht - und damit ein jüngeres Aussehen.

 

 Sehr erfolgreich ist die Behandlung von Zornesfalten, Stirnfalten und "Krähenfüßen".

Im Gegensatz zu operativen Verfahren ist die Botox-Wirkung reversibel und damit

besser steuerbar, eine Wiederholungsbehandlung ist  2-3 mal pro Jahr erforderlich.

Die Injektionen haben keine dauerhaften Nebenwirkungen, auch nicht bei einer

längeren Behandlung.

 

 

 

 

 

Botox-Injektionen bei kosmetischer Indikation gehören leider nicht zum

Leistungsspektrum der Gesetzlichen Krankenkassen.

 

Unter der Voraussetzung, dass eine kosmetische Indikation vorliegt, bieten wir

deshalb Botox-Injektionen für alle Versicherten der Gesetzlichen

Krankenkassen als privatärztliche Leistung an.

 

 Wenn Sie weitere Fragen haben, so können Sie uns zu den Sprechzeiten anrufen.

Eine E-Mail können Sie uns natürlich auch schicken.

 

Fax

03375 - 56972 - 29

 

Kontakt

Bitte berücksichtigen Sie beim Anrufen unsere Öffnungszeiten

Telefon

03375 - 56972 - 0

Adresse

Köpenicker Strasse 29

15711 Königs Wusterhausen